Walderlebnis / Spaziergang speziell für Senioren

 

 

Walderlebnis / Spaziergang speziell für Senioren

jeden Mittwoch um 12.00 - 14.30 Uhr

 

Das Waldklima achtsam mit allen Sinnen aufnehmen, ist vor allem für Senioren eine gute Gesundheitsfürsorge. 

Auch zur Demenz- und Sturzprophylaxe bestens geeignet.

Wer ein wenig im Wald verweilt profitiert nicht nur mental sondern kann auch gesundheitlich positive Effekte feststellen. Das liegt unter anderem daran, dass wir im Wald Botenstoffe von Pflanzen, sogenannte Terpene einatmen. Diese Terpene stärken nachweislich das Immunsystem und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Außerdem sinken im Wald bewiesenermaßen die Herzfrequenz und der Blutdruck ab. Auch hier profitieren Senioren und Angehörige besonders, wenn Sie ihrem Organismus eine kleine Kur gönnen.

Darüber hinaus ist ein Waldspaziergang vor Allem für Senioren mit Gelenkbeschwerden empfehlenswert, denn der weiche Waldboden schont den gesamten Bewegungsapparat. Auch für Senioren und Angehörige mit Atemwegsbeschwerden ist die Waldluft ein Segen. In der Luft finden sich dort bis zu 90% weniger Feinstaubpartikel und der Sauerstoffgehalt ist außergewöhnlich hoch. Besonders Nadelbäume sondern ätherische Öle ab die Atemwege und Bronchien befreien. Wer sich ein Stück Waldkur mitnehmen möchte kann aus gesammelten Tannennadeln einen wunderbaren Badezusatz bereiten. Und damit nicht genug: Bereits der Anblick von Wald kann laut einer amerikanischen Studie die Genesung nach einer Operation merklich beschleunigen und den Bedarf an Schmerzmitteln senken.

Neben den körperlichen Vorteilen hat ein Waldaufenthalt auch positiven Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten von Senioren, besonders bei Demenz. Zum einen sind bei den meisten Senioren tiefe Erinnerungen mit dem Wald verbunden und ein Ausflug dorthin kann diese wieder reaktivieren. Darüber hinaus treffen im Wald unzählige Eindrücke und Bilder aufeinander. Im Gehirn setzt dieser Anblick unzählige Botenstoffe frei, die sich langfristig positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit auswirken.

Egal ob man all diesen Studien und Forschungsergebnissen glauben schenken mag oder nicht, einig sind sich beinahe alle Wissenschaftler, dass der Wald auf die Gesundheit eine positive Wirkung hat. Besonders Senioren sollten sich regelmäßig eine kleine Auszeit im Wald gönnen, idealer weiße in Begleitung eines Angehörigen oder einer Betreuungskraft.

Als zertifizierte Kursleiterin für Senioren und Menschen mit Demenz / Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit habe ich ein Auge für Ihre Bedürfnisse.

Ich freue mich auf Sie 

Drucken