Unsere aktuellen Termine

 

 

Gilt für alle Waldbadeveranstaltungen

 

 

 

Leichter Weg von ca. 2-3 km

Bitte in wettergerechter Kleidung, festem Schuhwerk (wir gehen meist abseits der Wege),

 

 Das Waldbad wird bei Sturm, Gewitter oder Starkregen verschoben.

 

Anmeldung: bitte per E-mail über Kontakt (wenn nichts anderes angegeben) - bis spätestens 2 Tage vorher.

 

Bitte vor dem Termin nochmals hier reinschauen, falls Sturm oder Starkregen angesagt ist,

kann ich hier eine Terminverschiebung mitteilen!

 

  Gerne biete ich auch individuelle Einzel-Termine mit Zeit nach Wunsch an ! 

 Für Firmen als Betriebsausflug, Gesundheitsvorsorge, Teambildung oder zur Burnout-Prävention gut geeignet.

 

Auch geschlossene Gruppen für Familien und Freunde oder Selbsthilfegruppen können pauschal gebucht werden.

 

  

 

 Waldbaden 2 - 2,5 Stunden: 29,- € p. Pers. / 3 Stunden - 39,- € p. Pers.

individ. Einzel-Termin: 39,- € p. Pers.

 

  

 

Waldbaden in 85411 Hohenkammer     

 

 

Waldbaden im spätherbstlichen November

Samstag 16.11.2019

13.00 - 15.30 Uhr

 

In den Wäldern sind Dinge, über die Nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte. - Franz Kafka

Baden ohne Nass zu werden – ja, das funktioniert, denn es handelt sich um das Waldbaden.
Der Wald bringt uns Menschen dahin, wo wir herkommen – aus dem Wald. Das haben wir vergessen, in unserer durch digitale Medien stark belasteten Umwelt. Viele negative Faktoren, wie Stress, Lärm, Druck aus allen Richtungen, machen uns krank und unzufrieden.
Waldbaden kann helfen, sich wieder zu „erden“, mit den oben genannten Faktoren besser umzugehen.
Wieder gesünder zu werden.
Es ist ein Kurzurlaub für unsere Sinne und Körper, von den Geräuschen des Alltags; wir lauschen dem Rascheln der Blätter und den Geräuschen des Waldes, nehmen den Geruch des Waldbodens und des Holzes auf, nehmen den Wald ganz bewusst wahr.
Waldbaden ist Seelenbalsam.

Im November ist das bunte Laub verschwunden, dicke Nebelschwaden ziehen umher

und tauchen den Wald abermals in eine ganz eigene Atmosphäre.

Kommt und probiert es mit mir gemeinsam aus!

 

Infos und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt   

 

Outdoor-Package: Samstag 23.11.2019

Traditioneller Bogenschieß-Schnupperkurs mit anschließendem Waldbaden

10.00 - 14.30 Uhr



Lerne das traditionielle Bogenschießen in einem 2-stündigen Schnupperkurs am Einschussplatz und

anschließend lässt Du Deine Seele beim 2-stündigen Waldbaden baumeln. Nach dem Bogenschießen machen wir eine kleine Mittagspause (bitte Brotzeit mitbringen)

und danach gönnen wir uns einen Kurzurlaub für unsere Sinne und tauchen in den Wald zum Baden in der Waldluft.

Kosten 59,-€

(2 Std. Bogenschießen - Pause - 2 Std. Waldbaden)

auch für Kinder ab 11 Jahre!

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

   

früh-winterliches Waldbaden

Samstag 30.11.2019

12.30 - 15.00 Uhr

 

 

Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld. - Ralph Waldo Emerson

Zurück zu den Wurzeln - Waldbaden im Winter - passt das überhaupt zusammen? Was kann man im Winter im Wald tun?

Kurz gesagt: eine ganze Menge!

Im Winter dominiert die Stille, aber auch Formen treten besonders markant hervor. Die Formen der Bäume, ganz kahl oder mit Eis und Schnee bedeckt. 

Die Formen der verschiedenen Tierspuren im Morast und Schnee. Es gibt vieles zu entdecken! Und noch mehr spielt sich im "Inneren" ab, sowohl im Inneren der Bäume und Pflanzen als auch in uns.

Es ist eine Zeit des Träumens und Überlegens. 

Es ist irgendwie mystisch, besonders dort, wo dichte Nebelschwaden durch die Wälder ziehen. 

Komm und begib dich auf eine Reise in die Tiefen des Waldes und in dein eigenes Inneres!

 

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

   

Lagerfeuer Lesung an der Waldhütte in Hohenkammer

Sonntag, 01.12.2019

14.30 - 17.00 Uhr

Rund um ein Lagerfeuer (überdachte, windgeschützte Feuerstelle) werden Glühwunsch/Punsch, Tee, Kaffee, Plätzchen, Lebkuchen und ggf. Maronis gereicht.


Dazu hören wir Marya Stones, die aus ihrem biogr. Roman: „Überleben reicht nicht, um zu leben“ erzählt und liest.

Tsunami überlebt - und dann?
Du warst mitten in der Welle und bist dem Tod gerade so entkommen. Wildfremde Menschen haben dich gerettet.
Zuhause hat man dich wieder zusammengeflickt.
Aber wie sieht jetzt dein Leben aus?
Was ist von dem Leben vor dem Tsunami noch wichtig?

Im biographischen Roman „Überleben reicht  nicht, um zu leben“ wird die Geschichte von Amanda und Jakob erzählt, die 2004 in Thailand waren.

Die Autorin gewährt nicht nur einen Blick auf die Welle und auf das Wunder überlebt zu haben, sondern auch darauf, wie sich das Leben danach verändert hat.

Prioritäten haben sich verschoben und die Lebenseinstellung sieht heute anders als erwartet aus.
Am heutigen Nachmittag wird sie von ihrer Erfahrung und von ihrem Weg zurück in den Alltag erzählen.

Es gehört eine ganze Portion Mut dazu, sich die Lebenslust nicht nehmen zu lassen.

Dazu gehört auch diese Geschichte zu teilen, um anderen Mut zu machen ihr Leben zu lieben.

Wo? Waldhütte Bogenpark Hohenkammer
Alte Poststraße, Richtung Waltenhofen (Wald), 85411 Hohenkammer

Beitrag: 10.- Euro (inkl. Getränke und adventliches Gebäck)


verbindliche Anmeldung bis 26.11.2019:

 

Kontakt

Waldbaden am Nikolaustag

Freitag, 06.12.2019 13.00 - 15.30 Uhr

Was prasselt da? Warst Du schon einmal an einem Wintertag im Wald, an dem die Sonne den Rauhreif oder Schnee an den Ästen

zum Schmelzen gebracht hat? Was für eine Geräuschkulisse: Überall prasselt und tropft es, fast als würde es regnen und doch ganz

anders.

Komm und begib dich auf eine Reise in die Tiefen des Waldes und in dein eigenes Inneres!

 

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt  

  

 winterliches Waldbaden

Samstag, 07.12.2019 12.30 - 15.00 Uhr

Samstag, 14.12.2019 12.30 - 15.00 Uhr

 

Der Winter im Wald ist eine ganz besondere Jahreszeit. Es ist irgendwie mystisch, besonders dort, 

wo dichte Nebelschwaden durch die Wälder ziehen. Im Winter dominiert die Stille, aber auch Formen treten besonders markant hervor.

Es gibt vieles zu entdecken..und noch mehr spielt sich im "Inneren"ab, sowohl im Inneren der Bäume und Pflanzen als auch bei uns.

Es ist eine Zeit des Träumens und Überlegens.

Begib Dich auf eine Reise in die Tiefen der Wälder und in dein eigenes Inneres!

 

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

 

 ! Special: Donnerstag 12.12.2019 - Vollmond im Wald

17.00 - 19.00 Uhr

Die Stille der Nacht oder des Waldes kann der Seele ein Hilfsmittel sein, in ihre eigenen Tiefen hineinzulauschen - Friedrich Lienhard

 

Die Tour führt durch den winterlichen Wald in Hohenkammer.

Nach einem warmen Begrüßungsgetränk starten wir gemeinsam.

Es geht durch den geheimnisvollen nächtlichen Wald, tauchen Sie ein in die besondere, stille Atmosphäre der heimischen Wildnis und erleben Sie wie die Tiere am Abend sind.

Im Bann des Mondes ist das 2 stündige Waldbaden ein unvergessliches Erlebnis, ein erholsamer Schlaf ist uns garantiert.

Warme Kleidung und feste Schuhe gehören zur nächtlichen Wanderung. Wer möchte, kann eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen.

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt

  

  

Ausblick auf das neue Jahr 2020:

 

winterliches Waldbaden in Hohenkammer 

Sonntag, 12.01.2020  12.30 - 15.00 Uhr

Samstag, 18.01.2020  12.30 - 15.00 Uhr

Sonntag, 26.01.2020 12.30 - 15.00 Uhr 

Freitag, 31.01.2020 14.00 - 16.30 Uhr

 

Der Winter im Wald ist eine ganz besondere Jahreszeit. Es ist irgendwie mystisch, besonders dort, 

wo dichte Nebelschwaden durch die Wälder ziehen. Im Winter dominiert die Stille, aber auch Formen treten besonders markant hervor.

Es gibt vieles zu entdecken..und noch mehr spielt sich im "Inneren"ab, sowohl im Inneren der Bäume und Pflanzen als auch bei uns.

Es ist eine Zeit des Träumens und Überlegens.

Begib Dich auf eine Reise in die Tiefen der Wälder und in dein eigenes Inneres!

 

Infos (Beschreibung, Treffpunkt etc.) und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Kontakt 

 

Tag und Nachtgleiche

Freitag, 20.03.2020

15.00 - 17.30 Uhr

 

Vollmond im Wald

Mittwoch, 08.04.2020  + Sonntag, 05.07.2020 

20.00 - 22.00 Uhr

 

Vollmond-Waldbaden in der Nacht zum 1. November

Samstag, 31.10.2020

18.30 - 20.30 Uhr

 

*** 

 

Das besondere Walderlebnis:

 

Wald-Retreat mit Waldbaden und Übernachten im Wald in Hängematten oder am Waldboden (mit eigener Ausrüstung)

Freitag, 26.06.2020 - Samstag, 27.06.2020

- begrenzte Plätze verfügbar-

 

 ..sich so richtig fallen lassen, entspannen, den Wald zu den besonderen Tageszeiten, wie abends, Nachts, frühmorgens erleben, in sich kehren, lauschen, spüren..

Wir werden spüren wie tief der Mensch mit dem Wald verbunden ist und wie auch bei dem modernen Menschen diese Muster noch wie vor vielen tausend Jahren automatisch zu arbeiten beginnen.

Der Wald zwischen Tag und Nacht - zwischen Schutzraum und Gefahr. Normalerweise verlässt der Mensch den Wald nach Einbruch der Dunkelheit und zieht sich in sein Zuhause zurück.

Wir bleiben...

Wir werden am Abend ein tolles Waldbad zusammen erleben, bei Einbruch der Dunkelheit lassen wir die Eindrücke des Tages an unserer urigen Waldhütte am Lagerfeuer mir einem gemeinsames Abendessen Revue passieren,

später im Wald in Hängematten oder am Waldboden übernachten, Fauna und Flora in der Nacht erleben und die Unterschiede zum Tag kennen lernen,

frühmorgens Tee / Kaffee im Wald trinken und gemeinsam frühstücken.

Das Spiel von Schatten und Licht wie die Japaner es zu sagen pflegen, mit anderen Augen erfahren. 

..eine spannende, gemeinsame Zeit erwartet uns...

Die Hängematten werden von mir gestellt. 

 

Anmeldungen sind bereits möglich unter:

Kontakt

 

 

     

Hotel am Badersee / Grainau

Wer möchte einen traumhaften Kurzurlaub in der wunderschönen Zugspitzregion
mit einem tollen Arrangement inkl. Waldbaden verbringen?

 

 Waldbaden - Spüre die Kraft der Natur

Übernachtungsangebot

15.05. - 17.05.2020

10.07. - 12.07.2020

28.08. - 30.08.2020

3010. - 01.11.2020

 

 2x Übernachtung in der gewählten Zimmerkategorie

2x Teilnahme am leckeren Frühstücksbüfett

2x Teilnahme an unserem knackfrischen Halbpension-Büfett

1x 3 Stunden "Waldbaden" Coaching inkl. Vorstellung, theoretische Einführung und Praxis

Nutzung des Landhaus SPA

Kostenfreies WLAN im gesamten Hotel

Anfrage und Buchung unter:

www.hotelambadersee.de

     

 

Waldbaden mit dem Dachauer Forum

 

Samstag 28.03.2020 - 14.00 Uhr in Altomünster

Ein Kurzurlaub für Sinne und den Körper: Die Schönheit des Waldes wieder mit allen Sinnen neu entdecken und das Altbekannte mit einem neuen Blickwinkel betrachten.

Waldbaden ist mehr als spazieren gehen. Es geht darum, die Sinne zu öffnen, ins Spüren zu kommen und mehr wahrzunehmen, achtsam zu sein.

Das Waldbaden hat nachweislich zahlreiche positive biochemische Effekte auf die menschlichen Zellen.

 

Treffpunkt: bei Familie Pettinger, "Pletzer", Zum Altobrünnl 25, Altomünster.

Ort: Pletzer, Zum Altobrünnl 25, D-85250 Altomünster

Kooperation: In Kooperation mit dem OVV Altomünster und der VHS Altomünster

Anmeldung: Gudrun Güntner, Tel. 08254/2451; Gertraud Wagner, Telefon 08254/8579

 

*** 

 

 Donnerstag 07.05.2020 - 18.30 in Dachau

 

Ein Kurzurlaub für Sinne und den Körper: Die Schönheit des Waldes wieder mit allen Sinnen neu entdecken und das Altbekannte mit einem neuen Blickwinkel betrachten.

Waldbaden ist mehr als spazieren gehen. Es geht darum, die Sinne zu öffnen, ins Spüren zu kommen und mehr wahrzunehmen, achtsam zu sein.

Das Waldbaden hat nachweislich zahlreiche positive biochemische Effekte auf die menschlichen Zellen.


Bei Dauerregen Ersatztermin am Donnerstag, 18.06.2020.

Treffpunkt: Stadtwald Dachau Süd, an der Schranke, Eduard-Ziegler-Str.1, D-85221 Dachau

 

Anmeldung bis 29.04.2020

 

Anmeldung: Christine Kreitmair-Biener, Telefon 08131 454411 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 ***

 

Donnerstag 25.06.2020 - 18.30 Uhr in Haimhausen

 

Ein Kurzurlaub für Sinne und den Körper: Die Schönheit des Waldes wieder mit allen Sinnen neu entdecken und das Altbekannte mit einem neuen Blickwinkel betrachten.

Waldbaden ist mehr als spazieren gehen. Es geht darum, die Sinne zu öffnen, ins Spüren zu kommen und mehr wahrzunehmen, achtsam zu sein.

Das Waldbaden hat nachweislich zahlreiche positive biochemische Effekte auf die menschlichen Zellen.

 

Treffpunkt: vor Pfarrheim Haimhausen, Pfarrstr. 6, D-85778 Haimhausen

 

Anmeldung: Manuela Nörl, Telefon 08133 2805 oder 0172 9306307

 

VHS Petershausen / Gemeinde Petershausen

7. Gesundheitstag am 01. März 2020

Waldbaden Bayern ist mit einem Stand auf der Gesundheitsmesse vertreten

ab 11.00 Uhr

 

Am Sonntag, 01.03.2020 findet zum siebten Mal der große Gesundheitstag in der Mehrzweckhalle in Petershausen statt. Die Schwerpunktthemen sind diesmal Ernährung und Nachhaltigkeit.

Neben der Gesundheitsmesse mit vielfältigen Ausstellern, organisiert die Volkshochschule Petershausen wieder ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Schnupperstunden.

In Kürze stellen wir Ihnen hier auch unser Programm vor.

https://petershausen.de/leben/gesundheitstag/

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

Drucken E-Mail