Wald & Wildkräuterwanderung

Wald- und Wildkräuterwanderung

Sonntags

03.04.2022 13.00 Uhr

03.07.2022 14.00 Uhr

11.09.2022 13.00 Uhr

Wildkräuter

Bei dieser Wald-und Wildkräuterwanderung erforschen,

sammeln und lernen wir gemeinsam verschiedene Wildkräuter den Jahreszeiten entsprechend entlang des Weges kennen.

Wir erkunden die volksheilkundliche Anwendung, die kulinarische Verwendung

sowie die botanischen Merkmale der Pflanzen.

Im Anschluss verarbeiten wir diese zu einem kleinen Gericht aus Claudias neuem Kochbuch
und verkosten das Selbstzubereitete an der urigen Waldhütte.

Die Teilnehmer können ihre gesammelten Kräuter auch mit nach Hause nehmen.
Bitte Vorratsbehälter oder -glas mitbringen!
Kosten: 49,-€ p. Person
begrenzte Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
 
Die Kräuterwanderung findet auch bei leichten Regen statt!

Drucken

Waldbaden meets Indian Balance

 

Das indianische Body-Mind-Programm mit Waldbaden

Samstag 12.02.2022 und 12.03.2022 ab 13.00 Uhr

 

Indian Balance 2 Indian Balance IV 

Den Körper bewegen, während die Seele ausruht

Indian Balance, das indianische Body-Mind-Programm für den gesamten Körper; es weckt unseren

Geist und entspannt zugleich tief im Inneren die Seele.

Gönn Dir eine besondere Auszeit!

Kombiniert mit der entschleunigenden Sinneswahrnehmung des Waldbadens

 durch bewusste Atmung und Tiefenentspannung in der geschützten Atmosphäre des Waldes,

bekommst Du ein neues Bewusstsein für Körper, Geist und Seele und spürst den indianischen Spirit.

Ein Bewusstsein für unseren natürlichen Ursprung, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen, uns Menschen als Teil der

Schöpfung zu sehen – etwas, das bei den Indianern nie in Vergessenheit geraten ist.

Gemeinsam mit Isabel Kühnl als zertifizierte Indian Balance InstructorIn werden wir ein tolles Walderlebnis haben.

Dein Beitrag: 59,-€ 

Neugierig geworden?

nähere Infos und verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher) unter

Kontakt

Drucken

Waldbaden zur Gesundheitsförderung

Waldbaden & Achtsamkeit als Wegöffner für Streßbewältigung

 

Seien Sie ehrlich:

WaldbadenGrashalmWann waren Sie in letzter Zeit für mind. 20 Minuten an einen Baum gelehnt, haben die Augen geschlossen und nichts gesagt, vor allem kein Smartphone in der Hand gehabt?

Bestimmt schon eine gefühlte Ewigkeit her.

Der Arbeitsalltag wird immer hektischer und häufig verlieren wir so die Fähigkeit, im Moment zu leben und den Augenblick zu genießen.

Insbesondere im Büroalltag gehören Stress, Depressionen, Über- und Unterforderung häufig zu den Gründen für eine Unzufriedenheit unter den Mitarbeitenden.

Darum bieten wir ein Event zur Teambildung und Streßbewältigung an.
Den Flyer mit ausführlichen Infos zum Thema finden sie hier zum Download:


Workshop Waldbaden zur Gesundheitsförderung

Drucken

Waldbad mit Hängematten - Auszeit

 

Waldbad mit Hängematten - Auszeit

Abhängen unter den Bäumen 

Sonntag, 20.03.2022 ab 13.00 Uhr

 walden pond

 Den Wald mit all Deinen Sinnen erleben, Seele und Geist eine achtsame Auszeit gönnen, durchs Laub schlendern,

die Düfte des Waldes erschnuppern und die Geräusche der Natur erlauschen.
Du entdeckst daneben langsam schlendernd mit allen Sinnen den Wald und kommst völlig im Hier und Jetzt an:

Achtsamkeit in der Natur pur!

Bei angeleiteten Wahrnehmungs-, Atem und leichten Bewegungsübungen kommst Du zur Ruhe und in die Entspannung.

Bei diesem Waldbad werden wir 30 bis 45 Minuten jeder für sich in einer Hängematte verbringen, die Natur auf uns wirken lassen und sanft schaukelnd die heilsame Waldluft genießen.
Genieße das Schweben zwischen den Bäumen und unter dem Blätterdach und Himmelszelt.
Und bevor Du möglicherweise gar nicht mehr aus der Hängematte rauskommen magst, werde ich Dir zum Abschluss eine schöne Brotzeit am Lagerfeuer an unserer Waldhütte bereiten, um Dich doch noch aus Deinem Himmelszelt zu locken!
Hier bist Du mit max. 6 Teilnehmern in einer kleinen Gruppe unterwegs und daher (fast) für Dich.
Dein Beitrag: 49,-€

Bitte festes und bequemes Schuhwerk tragen, die Kleidung sollte dem Wetter angepasst sein, ggfs. eine Decke| mitnehmen, damit es in der Hängematte nicht kalt wird. Eine Flasche Wasser im Rucksack schadet ebenfalls nicht.

 

verbindliche Anmeldung (bitte bis 2 Tage vorher)

Auszeit Anmeldung

 

Drucken

Walderlebnis / Spaziergang speziell für Senioren

 

 

 Walderlebnis / Spaziergang speziell für Senioren

jeden Donnerstag um 12.00 - 14.30 Uhr

 

Das Waldklima achtsam mit allen Sinnen aufnehmen, ist vor allem für Senioren eine gute Gesundheitsfürsorge. 

Auch zur Demenz- und Sturzprophylaxe bestens geeignet.

Wer ein wenig im Wald verweilt profitiert nicht nur mental sondern kann auch gesundheitlich positive Effekte feststellen. Das liegt unter anderem daran, dass wir im Wald Botenstoffe von Pflanzen, sogenannte Terpene einatmen. Diese Terpene stärken nachweislich das Immunsystem und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus. Außerdem sinken im Wald bewiesenermaßen die Herzfrequenz und der Blutdruck ab. Auch hier profitieren Senioren und Angehörige besonders, wenn Sie ihrem Organismus eine kleine Kur gönnen.

Darüber hinaus ist ein Waldspaziergang vor Allem für Senioren mit Gelenkbeschwerden empfehlenswert, denn der weiche Waldboden schont den gesamten Bewegungsapparat. Auch für Senioren und Angehörige mit Atemwegsbeschwerden ist die Waldluft ein Segen. In der Luft finden sich dort bis zu 90% weniger Feinstaubpartikel und der Sauerstoffgehalt ist außergewöhnlich hoch. Besonders Nadelbäume sondern ätherische Öle ab die Atemwege und Bronchien befreien. Wer sich ein Stück Waldkur mitnehmen möchte kann aus gesammelten Tannennadeln einen wunderbaren Badezusatz bereiten. Und damit nicht genug: Bereits der Anblick von Wald kann laut einer amerikanischen Studie die Genesung nach einer Operation merklich beschleunigen und den Bedarf an Schmerzmitteln senken.

Neben den körperlichen Vorteilen hat ein Waldaufenthalt auch positiven Einfluss auf die kognitiven Fähigkeiten von Senioren, besonders bei Demenz. Zum einen sind bei den meisten Senioren tiefe Erinnerungen mit dem Wald verbunden und ein Ausflug dorthin kann diese wieder reaktivieren. Darüber hinaus treffen im Wald unzählige Eindrücke und Bilder aufeinander. Im Gehirn setzt dieser Anblick unzählige Botenstoffe frei, die sich langfristig positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit auswirken.

Egal ob man all diesen Studien und Forschungsergebnissen glauben schenken mag oder nicht, einig sind sich beinahe alle Wissenschaftler, dass der Wald auf die Gesundheit eine positive Wirkung hat. Besonders Senioren sollten sich regelmäßig eine kleine Auszeit im Wald gönnen, idealer weiße in Begleitung eines Angehörigen oder einer Betreuungskraft.

Als zertifizierte Kursleiterin für Senioren und Menschen mit Demenz / Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit habe ich ein Auge für Ihre Bedürfnisse.

Ich freue mich auf Sie

Drucken

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.